Strickpulloverliebe

IMG_5672IMG_2865

Hallo Ihr Lieben,

Am Herbst liebe ich coole Boots, dicke Strumpfhosen und natürlich Strickpullis. Die gemütliche und kuschelige Jahreszeit verführt mich zum Shoppen. Dieses Jahr stehen Strickpullover auf der Shoppingliste ganz weit oben. Ich liebe sowohl klassische Rollkragenpullover als auch dicke XXL-Strickpullis, mit denen man sich wie ein kleines  „Michelin-Männchen“ fühlt. Pullover sind in diesem Herbst eines der angesagtesten Kleidungsstücke, die der Mode-Markt zu bieten hat. Pullover mit Ärmeln in Trompetenformen oder mit Cut-outs, Rüschen oder Raffungen sind nicht nur bei den Streetstyle-Bloggern der absolute Trend. Ebenso sind Pullis mit „Wochennamen“ oder Statements  ein absolutes IT-Piece. Wunderschöne klassisch geschnittene Pullover in dezenten Farben, so grau, creme oder auch einem schönen Beigeton dürfen im Kleiderschrank nicht fehlen. Die Pullover können sowohl zu sportlichen Jeans als auch zu einem kurzen Minirock aus Leder getragen werden. Bei dicken XXL- Strickpullovern ist es wichtig eine enge Hose oder einen engen Bleistiftrock zu kombinieren. Bei schmalen Rollkragenpullovern darf es gerne unten etwas voluminöser zugehen, so etwa mit einem Rock in A-Form oder aber einer Hose im  90-er Baggy-Style. Röcke in verschiedenen Formen und Farben sowie weitere coole Kleidungsstücke könnt Ihr zu Pullovern perfekt kombinieren.

Zu XXL-Pullovern mit Leggings könnt Ihr beispielsweise perfekt diese Boots von Zara kombinieren. Die stylischen Boots passen allerdings auch zu einem Business-Look mit klassischem schwarzen Rollkragenpullover und einer klassisch schwarzen 7/8 Hose.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

 

Pflanzliebe

 

IMG_1569121 IMG_1483

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr sicher schon bei mir auf Instagram gesehen habt, bin ich ein großer Fan von Lechuza Töpfen. Eine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich muss sagen, ich bin von Beginn an begeistert gewesen. Seit ich diese Töpfe besitze, ist mir der grüne Daumen garantiert. Die Pflanzen müssen nicht mehr so oft gegossen werden und haben ein viel besseres Pflanzenwachstum als zuvor. Jeder Topf besteht aus zwei Töpfen, eine Art „Topf-in-Topf-System“. Der innere Topf ist ein klassischer Pflanztopf. Darunter befindet sich der eigentliche Topf, der als Wassertank dient. Dank der Wasserstandsanzeige außen ist gut erkennbar, wann gegossen werden muss und wann nicht. Dank des Pflanzgranulates, das speziell mitgeliefert wird, kann die Pflanze nochmals optimaler mit Wasser versorgt werden.

Die Töpfe gibt es sowohl für den Außenbereich, als auch – wie Ihr es auf dem Bild seht – für den Innenbereich. Bei den Töpfen für den Außenbereich befindet sich am Topfboden eine Schraube, die nach Belieben entfernt werden kann, um den Abfluss des Wassers zu regulieren. Hier seht Ihr den Topf Lechuza „Puro“ für den Innebereich, der in einem stylischen Kugeldesign gehalten ist. Momentan gibt es ihn sogar in einer „Limited Edition“ in pink- kreisch! Dank des wundervollen Designs konnte der Pflanztopf sogar im Jahr 2016 den German Design Award abstauben und zwei Jahre zuvor einen reddot award. Mir ist es wichtig, sich nicht nur modisch zu kleiden, sondern ich lege ebenso Wert an ein hohes Maß an Inneneinrichtung. Ich habe die Töpfe mittlerweile für den Innenbereich, als auch mittlerweile drei Töpfe für den Außenbereich und ich denke, es werden noch weitere folgen! :-)

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Der Beitrag wurde in freundlicher Kooperation mit Lechuza erstellt.

Herbstliebe

085 074 102

Hallo Ihr Lieben,

jetzt hält der Herbst so richtig Einzug. Hierfür habe ich Euch ein schönes herbstliches Outfit mit coolen Sachen von stylebreaker.de zusammengestellt. Zu einer schwarzen Jeans im „Used Look“ trage ich einen rosafarbenen Poncho aus weichem Feintsrick. Den Poncho, den Ihr hier seht, gibt es sowohl in einem zarten rose, als auch in vielen verschiedenen anderen Farben. Den Poncho kann man sowohl über einer Jeansjacke tragen als auch mit einem Langarmshirt kombinieren. Passend dazu trage ich als Accessoires eine wunderschöne Tasche mit braunen Pailetten und einer süßen Quaste und eine verspiegelte Sonnenbrille mit runden Gläsern, die Ihr hier findet. Meine persönlichen Highlights des Outfits ist der Fedora Knautsch-Strick-Hut – auch ihn gibt es in unterschiedlichen Farben, sowie der süße Schal mit Sternchen und einem tollen Farbverlauf, den Ihr hier seht.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

In Zusammenarbeit mit stylebreaker.de – *ad

Daunenjackenliebe

IMG_4482037 (2)IMG_4507

 Hallo Ihr Lieben,

Jetzt geht es rasant in den Herbst und das ist mein neuer Herbst-Look. Ich trage einen Hoodie aus der aktuellen Stulekultur-Kollektion mit dem Aufdruck „travel like a hippie“. Dazu kombiniere ich eine stylische Daunenjacke in einem knalligen pink. Die Daunenjacke ist der absolute Hingucker bei diesem Outfit. Ihr findet eine excellente Auswahl an wunderschönen Daunenjacken bei brasi&brasi : ob kurz geschnitten oder in Parkaform, ob knallig oder eher in gedeckten Farben. Die Jacken fühlen sich extrem leicht an und stechen durch ihr Design und ihre Farbgebung ins Auge. Ganz neu ist ein ultraleichter Camouflage Parka, den Ihr hier seht. Zu meinem Outfit kombiniere ich eine eng geschnittene schwarze Hose und klassische Stiefeltetten von Unisa. Der Shopper bigger&luxfancy mit drehbaren Pailetten mit einem wunderschönen Farbverlauf ist ebenso von brasi&brasi. Hier findet Ihr dieses stylischen Stück.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Sweaterliebe

IMG_4228IMG_4302

005

Hallo Ihr Lieben,

einer der absoluten Top-Trends sind in dieser Saison Sweater und Hoodies. Wie versprochen, wollte ich Euch meine Kollektion nicht vorenthalten und unbedingt einen neuen Look mit einem meiner Sweater zeigen. Zu meinem Sweater trage ich eine Hose im Vintage-Style und stylische Pumps mit Plateaukorksohle von Unisa. Um den Look eine etwas elegantere Komponente zu verleihen, trage ich als Accessoire ein Kragen mit vielen funkelnden Steinchen, den ich mir letztes Jahr bei H&M gekauft habe. Eine stylische Sonnenbrille von stylebreaker.de darf nicht fehlen.

Der in zartrose gehaltene Sweater, den ich trage, ist mit der Aufschrift „my style is your lookbook“ versehen. Der Sweater ist soo bequem und kuschelig und ideal für die kommende Jahreszeit. Den Sweater gibt es hier  und ist in den Größen S, M, L verfügbar.

Gerne könnt Ihr mir bei Fragen oder Bestellungen eine Nachricht senden stylekultur@web.de.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Deckenliebe

IMG_3675

Hallo Ihr Lieben,

die Decken kommen… Wenn die Abende jetzt wieder etwas kälter werden, aber man sich dennoch abends auf die Terrasse setzen möchte, dann heisst es ab jetzt die Kuscheldecke einpacken. Die Baumwolldecken mit wunderschönen Pompoms sind nicht nur ein Dekohiglight auf jeder Couch, sondern sind auch noch kuschelig und geben wohlig warm. Die Decken gibt es in den Farben creme, grau und rosa. Die wunderschöne Decke besteht aus handgefertigten Pompoms und hat die Größe 1.30 m x 1.70 m. Schaut gerne mal hier vorbei.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Rotliebe

062

Hallo Ihr Lieben,

normalerweise trage ich eher dezente Töne oder schwarz, aber bei dem heutigen Outfit habe ich zu einer Knallerfarbe gegriffen.  Rot rock heisst die Devise!

Zu dem Shirt von H&M, das mich etwas von der Farbgestaltung an die  „Supreme X LV “ Kollektion erinnert, trage ich eine Hose von Zara mit superstylischen Volants. Im Herbst wird die Röhrenjeans eindeutig von Volantshosen abgelöst werden, sodass auch in der kommenden Saison auf verspieltere Elemente wert gelegt wird. Dazu trage ich meine Pumps von Kurt Geiger, die ich im Zalando Outlet ergattert habe und als Accessoire ein Haarband a la „Dachdecker“ ;-).

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Sweaterliebe

039 052 041

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, habe ich immer wieder neue kreative Projekte. Für den kommenden Herbst kommen jetzt endlich die Stylekultur-Sweater!!!!! Ich war für Euch kreativ und habe für Euch drei stylische Modelle designt, die jeweils mit einem Statement bedruckt sind: zwei Sweater-Modelle (rosa und grau) sowie ein Hoodie-Modell (grau).

Das erste Modell habe ich bei dem aktuellen Shooting getragen. Der Sweater ist in grau gehalten und trägt den Aufdruck (in Samt) „coffee keeps my mind up“. Für alle Coffee-Junkies dieser Welt ist dieser Sweater ein absolutes Must-Have. Ihr könnt ihn zu Jeans tragen oder aber zu einem eleganteren Style kombinieren. Sweater und Hoodies sind das IT-Piece der kommenden Saison. Mit dem Code: „STYLE“ müsst ihr keine Versandkosten zahlen. Hier geht es direkt zum Shop oder schreibt mir einfach bei Interesse oder weitere Fragen gerne eine e-Mail an: stylekultur@web.de.

In den folgenden Posts werde ich Euch die anderen Modelle jeweils mit einem Outfit kombiniert vorstellen. Die Hose mit Volants, die ich bei diesem Outfit trage, ist von Zara, die Pumps von Peter Kaiser. Als Accessoires trage ich meinen Louis-Vuitton Beutel und eine Sonnenbrille von Miu Miu.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Clutchliebe

020 013

021

Hallo Ihr Lieben,

Diese Clutch wollte ich Euch einfach nicht vorenthalten. Für alle, die immer Fernweh haben und New York lieben, für den ist diese Clutch von Sweetdeluxe, die Ihr hier seht, einfach ein muss. Die Tasche ist aus Baumwolle und mit Acrylperlen bestickt. Sie zeigt als Motiv die Freiheitsstatue und fällt durch Ihr extravagantes Design auf. Dazu kombiniere ich ein ganz in weiß bzw. Cremetönen gehaltenes Outfit, um die Clutch perfekt zur Geltung zu bringen. Ob am Abend oder am Tag – die Tasche ist der Eyecatcher jeden Outfits.

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Sommertrendliebe

IMG_3414

Hallo Ihr Lieben

Heute möchte ich mich mit Euch auf die Suche nach dem Sommertrend des Sommers 2017 machen. Einen wahnsinnig coolen Trend, den ich für Euch gefunden habe und der von den Instagram gar nicht mehr wegzudenken ist, sind eindeutig Statement Shirts. Ob Caro Daur oder Chiara Ferragni, die Starblogger haben Statement Shirts wieder salonfähig gemacht, indem sie sie mithilfe stylischer Outfits und coolen Sprüchen gekonnt in Szene gesetzt und den Look mit ihren Followern geteilt haben.

Dabei dient im Jahr 2017 das Shirt nicht nur als modisches Highlight, sondern kann mit dem jeweils gewählten Statement ebenso ein Zeichen setzen und höhere Ziele verfolgen. So dient das Tragen der Shirts mit dem Ausspruch „The Future is female“ die Rechte der Frauen weltweit zu stärken.

Darüber hinaus liebe ich zurzeit ebenso Shirts, die mir ein Urlaubsfeeling und Leichtigkeit vermitteln. Das Shirt, das ich auf dem Bild trage, habe ich selbst designt und habe mich von dem Lebensgefühl der Hippies inspirieren lassen. Urlaub und Freiheit vermittelt für mich der Ausspruch „Salty hair don´t care“. Eine richtig gute Auswahl an Statement Shirts findet Ihr bei P & C Düsseldorf. Um Euer Outfit rund um das Statementshirt etwas aufzupeppen, könnt ihr dazu als Accessoire eine stylische Sonnenbrille kombinieren oder aber ganz viele zarte Halskettchen, um dem Shirt eine etwas elegantere Note verleihen.

Ich bin gespannt, was Ihr dazu sagt. Was ist Euer Sommertrend 2017?

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!