Pflanzliebe

 

IMG_1569121 IMG_1483

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr sicher schon bei mir auf Instagram gesehen habt, bin ich ein großer Fan von Lechuza Töpfen. Eine Freundin hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich muss sagen, ich bin von Beginn an begeistert gewesen. Seit ich diese Töpfe besitze, ist mir der grüne Daumen garantiert. Die Pflanzen müssen nicht mehr so oft gegossen werden und haben ein viel besseres Pflanzenwachstum als zuvor. Jeder Topf besteht aus zwei Töpfen, eine Art „Topf-in-Topf-System“. Der innere Topf ist ein klassischer Pflanztopf. Darunter befindet sich der eigentliche Topf, der als Wassertank dient. Dank der Wasserstandsanzeige außen ist gut erkennbar, wann gegossen werden muss und wann nicht. Dank des Pflanzgranulates, das speziell mitgeliefert wird, kann die Pflanze nochmals optimaler mit Wasser versorgt werden.

Die Töpfe gibt es sowohl für den Außenbereich, als auch – wie Ihr es auf dem Bild seht – für den Innenbereich. Bei den Töpfen für den Außenbereich befindet sich am Topfboden eine Schraube, die nach Belieben entfernt werden kann, um den Abfluss des Wassers zu regulieren. Hier seht Ihr den Topf Lechuza „Puro“ für den Innebereich, der in einem stylischen Kugeldesign gehalten ist. Momentan gibt es ihn sogar in einer „Limited Edition“ in pink- kreisch! Dank des wundervollen Designs konnte der Pflanztopf sogar im Jahr 2016 den German Design Award abstauben und zwei Jahre zuvor einen reddot award. Mir ist es wichtig, sich nicht nur modisch zu kleiden, sondern ich lege ebenso Wert an ein hohes Maß an Inneneinrichtung. Ich habe die Töpfe mittlerweile für den Innenbereich, als auch mittlerweile drei Töpfe für den Außenbereich und ich denke, es werden noch weitere folgen! :-)

Wünsche Euch einen wunderschönen Tag!

Der Beitrag wurde in freundlicher Kooperation mit Lechuza erstellt.

Leave a reply